Referenzsuche

Neubau eines Verwaltungsgebäudes für die Sozialverwaltung des Bezirks Niederbayern

Es wird beabsichtigt, das Verwaltungsgebäude für die Sozialverwaltung des Bezirks Niederbayern neu zu bauen. Für die Zukunft ergibt sich ein Bedarf von 5.700 qm Bruttogeschossfläche, die sich auf drei bis vier oberirdische Geschosse verteilen wird. Projektziel ist es, eine wirtschaftliche, zeitgemäße und vor allem zukunftsorientierte, nachhaltige, integrale Planung insbesondere im Hinblick auf den Gebäudeunterhalt sowie die späteren Baunutzungskosten zu entwickeln.

Beauftragte Firma:
BPM
Auftraggeber:
Bezirk Niederbayern
Projektort:
Landshut
Beauftragte Leistungen:
VOF-Verfahren (Architekt), VgV-Verfahren (HLS)