Referenzsuche

Sanierung des Kindergarten Elisabeth in Vilsbiburg

Der Kindergarten Elisabeth in Vilsbiburg wurde Mitte der 70er Jahre des 20. Jahrhunderts errichtet. Während der Betriebszeit erfolgten kleinere Instandhaltungsmaßnahmen und Reparaturen. Es werden fünf reguläre Kindergartengruppen und eine Waldkindergartengruppe von ca. 20 Mitarbeitern betreut. Es liegt eine Untersuchung zur Instandsetzung der Notwendigkeit vom Januar 2014 vor. Die Aufgabenstellung besteht darin, den Kindergarten hinsichtlich energetischer Aspekte, schadstoffbelasteter Baumaterialien, der technischen Versorgungstechnik und der Dachsanierung zu planen und auszuführen. Die Grundrisse und funktionalen Anordnungen sind gegeben. Es ist zusätzlich aufgrund der Inklusionsanforderungen ein Therapieraum zu integrieren. Die Sanierung hat Vorranging bei laufendem Betrieb zu erfolgen, evtl. ist eine Lösung zur Auslagerung des Kindergartens bei der Baumaßnahme zu untersuchen.

Beauftragte Firma:
BPM
Auftraggeber:
Stadt Vilsbiburg
Projektort:
Vilsbiburg
Beauftragte Leistungen:
VOF-Verfahren (Architekt)