Referenzsuche

Sanierung des Bahnhofsgebäudes in Bayerisch Eisenstein

Der Naturpark Bayerischer Wald e. V. beabsichtigt, das unter Denkmalschutz stehende Bahnhofgebäude Bayerisch Eisenstein (dt. Seite) zu sanieren. Dabei ist insbesondere auf ökologische und nachhaltige Bauweise und die energetische Sanierung unter Verwendung regenerativer Energien zu achten. Künftig soll das Gebäude für verschiedenste Ausstellungen genutzt werden. Die Maßnahme wird mit verschiedenen öffentlichen Mitteln gefördert.

Beauftragte Firma:
BPM
Auftraggeber:
Naturpark Bayerischer Wald e. V.
Projektort:
Bayerisch Eisenstein
Beauftragte Leistungen:
VOF-Verfahren (Architekt)