Referenzsuche

Generalsanierung und Umbau Gymnasium Fränkische Schweiz Ebermannstadt

Der Landkreis Forchheim hat das Gymnasium Fränkische Schweiz Ebermannstadt in zwei Bauabschnitten saniert. In diesem Zuge wurden im Schulgebäude und in der dazugehörigen Turnhalle die sicherheitstechnischen, baukonstruktiven sowie haustechnische und energetische Mängel behoben. Die Barrierefreiheit wurde mit der Sanierung berücksichtigt. In der Sporthalle wurde der Boden ausgetauscht und die Abhangdecke der Halle wurde ballwurf-sicher aus Mineralfaser mit integrierter Deckenstrahlheizung ausgeführt.

Beauftragte Firma:
BPM
Auftraggeber:
Landkreis Forchheim
Bereich:
öffentlich
Projektort:
Ebermannstadt
Beauftragte Leistungen:
Projektsteuerung