Projektorganisations- handbuch (POHB)

Das Projektorganisationshandbuch wird zu Beginn des Projekts an die Projektbeteiligten verteilt. Hiermit können sich die Projektbeteiligten einen schnellen Überblick über die Strukturen und Abläufe im Zuge der Projektabwicklung verschaffen.

Zur klaren Übersicht ist dieses Nachschlagewerk - in Anlehnung an die Empfehlungen der AHO - unterteilt in:

  • Teil 1:
    Hier wird auf die generelle Projektstruktur eingegangen. Dort sind alle Projektbeteiligten mit ihrer Funktion und die Anforderungen die im Projektablauf entstehen dargestellt.

  • Teil 2:
    Hier werden die verschiedenen projektspezifischen Prozesse aufgezeigt. Es sind alle Regelungen zu Form und Abwicklung der Vorgänge und wer mit der Durchführung beauftragt ist festgelegt.

Dargestellt sind also die „W-Fragen“:

  • Wer?
  • Wann?
  • Was?
  • Wie?
  • Wem?

Hier sind Beispiele, Projektdaten und die Beteiligten zu finden.

Durch das gesamte Projektorganisationshandbuch (Teil 1 und 2) wird somit gewährleistet, dass alle Projektbeteiligten über die gleiche Orientierung verfügen und dieselbe Sprache sprechen.

Neues Element

Per Doppelklick auf diesen Text kommen Sie in die Bearbeitung.