Prozessoptimierung in der Klinik

Angesichts hoher Anforderungen an die medizinischen und pflegerischen Leistungen von Krankenhäusern, den Entwicklungen Richtung Kliniknetzen und Gesundheitszentren und dem seit Jahren hohen Kostendruck ist die Prozessoptimierung für jedes Krankenhaus überlebenswichtig. Nur wer die praktizierten Abläufe im eigenen Haus kennt und transparent gemacht hat, kann die heute geforderte Patientenorientierung wirtschaftlich, effizient und zielgerichtet realisieren.
Prozessoptimierung und Prozessdokumentation sollen die Verantwortlichen und ihre Mitarbeiter bei der Prozesssteuerung und -durchführung unterstützen und ggf. benötigte Organisations- und Strukturveränderungen ermöglichen. Eine Stärken-Schwächen-Analyse durch Spezialisten muss die Kenntnisse und Erfahrungen der Mitarbeiter der verschiedenen Fachdisziplinen und Bereiche mit der externen Einschätzung der Klinikorganisation verbinden.